Lily

Husky-Hündin Lily wurde am 06. Oktober 2015 geboren und ist nun auf der Suche nach einem schönen Zuhause bei uns in der Wulfstorfer Auffangstation eingezogen. Viel kennen gelernt hat die hübsche Nordische anscheinend noch nicht, denn in manchen uns ganz normal erscheinenden Situationen reagiert sie ein wenig unsicher und weiß nicht recht, wie sie sich verhalten soll. Aber Lily lernt schnell dazu und hat sich mit den Abläufen des Stationsalltages inzwischen gut arrangiert.

Lily ist freundlich zu Menschen und zeigt sich momentan noch etwas "aufgekratzt". Sie möchte gern spielen, über die Freilaufwiese flitzen und mit ihren Menschen durch die Natur laufen - da hat es in der Vergangenheit sicher Defizite gegeben, die Lily nun nachholen will.

Mit anderen Hunden kommt Lily gut zurecht, gern rennt und tobt sie mit zum Beispiel mit Tiger, der ein Gehege mit ihr teilt, über die Wiese und gibt dabei auch schon mal so richtig Gas. An der Leine läuft sie gut, allerdings kann sie auch schon mal ziehen, wenn sie etwas spannendes entdeckt, was es sich zu erkunden lohnt.

Lily sucht ein schönes Plätzchen bei netten Menschen, die sich mit ihr beschäftigen und ihr zeigen, was das Polarhundeleben so alles zu bieten hat. Abwechslungsreiche Ausflüge und viele gemeinsame Unternehmungen wären dabei ganz nach ihrem Geschmack. Ein freundlicher Rüde darf gern vorhanden sein, Lily hätte nichts gegen einen vierbeinigen Kameraden einzuwenden. Wenn Sie der fröhlichen Lily ein neues Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich einfach bei ihrem zweibeinigen Personal und vereinbaren Sie einen Besuchstermin in der Wulfstorfer Auffangstation. Sie freut sich darauf, Ihre Bekanntschaft zu machen.